Zum Inhalt springen

Verein für sinnvolle Raumnutzung

Über uns

Der Verein für sinnvolle Raumnutzung möchte Leerstand beleben und aufzeigen, dass Zwischennutzungen spannend sind und einen Mehrwert generieren können. Wir treten als Bindeglied zwischen Vermieter*Innen und Mieter*Innen auf. Organisiert Treffen beiderseits und bewerkstelligt einen reibungslosen Betrieb der Liegenschaft. Zudem organisiert er Ausstellungen und Events im möglichen Rahmen der Liegenschaft. Uns ist wichtig das die Zwischennutzungen eine öffentliche Wirkung haben.

Unser Wirken

Leerstehende Objekte besitzen eine spannende Anziehungskraft. Es ist brachliegendes Potential, diese Häuser zu verschliessen und ungenutzt zu lassen bis eine Finale Lösung kommt ist eine verpasste Chance. Leider hat Zwischennutzung durch die illegal Besetzung von leerstehenden Häusern oftmals negative Schlagzeilen generiert und zur Verärgerung der Bevölkerung geführt. Eine Zwischennutzung kann aber die Kultur- und Kunstszene einer Stadt aufwerten sowie jungen Künstler*Innen Startup’s die Möglichkeit geben, sich als solche zu etablieren und zu entwickeln. Zwischennutzungen dieser Art können somit auch als Förderung verstanden werden. In dieser Umgebung können innovative und kreative Personen sich ausprobieren und arbeiten ohne den etablierten Vorstellungen und Wertungen von Galerien und institutionellen Förderungssystemen entsprechen zu müssen. Durch diesen Freiraum kann sich Kreativität uneingeschränkt entfalten.

Projekte

Im Westflügel des Kammgarnareals konnte im Frühling 2018 die erste grosse Zwischennutzung in der Stadt Schaffhausen in Betrieb genommen werden. Diese umfasst fünfzehn Ateliers und Büroräume, sowie einen offenen Arbeitsbereich.

Die Kammgarn West beherbergt einen Ausstellungsraum der durch den Verein betrieben wird.

Seit 2020 hat der Verein eine weitere Liegenschaft welche er bewirtschaftet, der Kulturort Höfli 7 in Herblingen.

Das Stadt Labor ist ein weiteres Projekt welches vom VSR gestartet wurde und die konkrete Umsetzung im 2022 erfolgt.

Weitere Infos zu unseren Projekten.

Der Verein für sinnvolle Raumnutzung ist ein nicht gewinnorientierter und steuerbefreiter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, in Schaffhausen und Umgebung leerstehende Liegenschaften für Zwischennutzungen durch Künstler*Innen, Start-ups und Selbständigerwerbende bereit zu machen und zu betreiben.

Der Verein wird von einem freiwilligen Vorstand geführt und verfügt über eine bezahlte Geschäfts- und Koordinationsstelle (30%) sowie eine Buchhaltungsstelle (20%).

Unterstützen Sie Zwischennutzungen!